Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.648 mal aufgerufen
 BVDM aktiv
Bandit ( Gast )
Beiträge:

06.04.2006 13:51
Führerschein mit Handicap Antworten

Hi....

Versuch schon seit über einen Jahr den Führerschein zu machen, aber irgendwie stellen sich da alle quer.
Hab auch schon ne Fahrschule wo das mit meinem Moped gehen würde, aber....

Ich bräuchte diverse umbauten, die mir hier kein TÜV Mensch einträgt wenn er nicht diese als Auflagen schriftlich vor sich hat.
Der Führerschein TÜV Fuzzi wiederum sagt ich muss mir das Moped (xx€), die Prothese (10.000€ aufwärts) kaufen und das Moped umbauen lassen (-->nochmal viele €) und dann erst kann er beurteilen ob ich dazu überhaupt geeignet bin.

Wo ich die Kohle für die Prothese hernehm, weis ich noch garnicht, aber alles auf gut glück mal anzuschaffen, is mir zu wackwelig.

Weiß jemand evtl. leute beim TÜV oder Firmen die sowas klar und ohne lang rumzukacken abwickeln ???

KlausHetti Offline




Beiträge: 35

06.04.2006 23:46
#2 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo Gängster,

ich hab da wenig Plan von, aber ich hab vor Jahren schon mal mit einem Profi gechattet:
Der Willi hat bestimmt ein paar Ideen, wie man dein Problem lösen kann.

Schau mal selber nach ... http://www.koeltgen.de

Bye.KH
--
Gruß aus dem Bliestal

Tip: Erst anhalten, dann absteigen! ;-)

Martin H. Offline



Beiträge: 31

12.04.2006 15:55
#3 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo Bandit!
Ich weiß leider auch keine Lösung Deines Problems; aber zumindest auf der alten BVDM-Seite gab es doch immer einen Beauftragten für Behinderte oder so ähnlich! Also eben genau für solche Fragen!
Gruß, Martin.

Catiduvi Offline



Beiträge: 1

12.05.2006 17:44
#4 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallöchen,
bin Mopedfahrer mit Prothese (Links)
Habe durch einen Motorradunfall meinen linken Unterschenkel verloren und habe mein Lappen erst 3 Jahre nach dem Unfall gemacht.
Da ich mit links nicht schalten kann, schalte ich per Hand mit einer pneumatischen Handschaltung, es gibt aber auch noch diverse andere Möglichkeiten
und Dein Tüv-Fuzzi ist nicht ganz dicht, ich bin damals mit meinem Fahrlehrer zum Tüv und es wurde nur geprüft, ob ich das Moped auf der Prothesenseite
halten kann, das wars.
Bei Fragen gern noch mal melden.

Zitat von Bandit
Hi....
Versuch schon seit über einen Jahr den Führerschein zu machen, aber irgendwie stellen sich da alle quer.
Hab auch schon ne Fahrschule wo das mit meinem Moped gehen würde, aber....
Ich bräuchte diverse umbauten, die mir hier kein TÜV Mensch einträgt wenn er nicht diese als Auflagen schriftlich vor sich hat.
Der Führerschein TÜV Fuzzi wiederum sagt ich muss mir das Moped (xx€), die Prothese (10.000€ aufwärts) kaufen und das Moped umbauen lassen (-->nochmal viele €) und dann erst kann er beurteilen ob ich dazu überhaupt geeignet bin.
Wo ich die Kohle für die Prothese hernehm, weis ich noch garnicht, aber alles auf gut glück mal anzuschaffen, is mir zu wackwelig.
Weiß jemand evtl. leute beim TÜV oder Firmen die sowas klar und ohne lang rumzukacken abwickeln ???
javascript:returnTag('')

Denis ( Gast )
Beiträge:

04.07.2006 15:49
#5 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hi,

habe 1998 auch trotz Behinderung im linken Arm den Führerschein gemacht.
Hatte damals Unterstützung von Volker Riehs (war später beim BVDM).
Falls Du noch nicht alles klären konntest, kannst Du dich ja mal melden.


denis.bieler@web.de


Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

06.07.2006 16:47
#6 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo Bandit,

versuch's doch mal bei Wilhelm Költgen, Telefon 02151/701237, E-Mail: info@koeltgen.de, URL: http://www.koeltgen.de, er ist unser Experte für Motorradfahren mit Behinderung und kann Umbauten auch selber vornehmen. Er kann dir bestimmt helfen.

Viel Erfolg,
Michael
Michael Lenzen, 2. Vorsitzender BVDM
BVDM, Mit Sicherheit mehr Spaß

Blub ( Gast )
Beiträge:

17.08.2006 16:50
#7 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

hallo,

ich sitze im rollstuhl und würde gerne den führerschein machen. ich habe aber leider absolut keine ahnung was ich zu erst und zu letzt regeln muss. ich weiß nicht mal,ob es überhaupt möglich ist, da ich nur meinen linken arm zur verfügung habe. kann mir da jemand weitrer helfen?
und wer zahlt das alles? an wen kann ich mich da wenden? denn ich bin schülerin und kann das nicht selbst zahlen. ich habe mal gelesen, dass das arbeitsamt so etwas zahlt.
ich hoffe, ich bekomme hier einige tipps...
vielen dank

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

17.08.2006 18:24
#8 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo,

auch dich verweise ich auf unseren Referenten Wilhelm Költgen, der Dir sicher viele Tipps geben und Deine Fragen beantworten kann.

Viel Erfolg
Michael Lenzen, 2. Vorsitzender BVDM
BVDM, Mit Sicherheit mehr Spaß

Robby Offline



Beiträge: 1

22.08.2006 16:05
#9 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo Blub

sitze selber im Rolli und habe nach 6Jahren Trike fahren wieder den Motorradführerschein gemacht. Fahre jetzt ein BMW GS 1100 Gespann. Woher kommst Du?

Gruß Robby

Gast
Beiträge:

20.09.2006 17:45
#10 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

hey leute, danke , aber ich will nicht motohrrad fahren sonden auto... ich habe jetzt auch kontakt zu einer ganz normalen fahrschule aber die kommen auch nich voran... weiß jemand den link oder die tele nr von der fahrschule in bielefeld?oder irgendwelche andere nützliche internetseiten? und wer ist denn dieser herr von dem ihr da sprecht?

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

21.09.2006 07:30
#11 RE: Führerschein mit Handicap Antworten

Hallo Blub,

stand zwar schon einmal im Thread weiter oben aber hier noch einmal die Adressen von unserem Referenten für Behindertenhilfen. Er baut alle Fahrzeuge um und kann Dir sicher auch bei einer geeigneten Fahrschule weiterhelfen: Wilhelm Költgen, Telefon 02151/701237, E-Mail: info@koeltgen.de, URL: http://www.koeltgen.de.

Viel Erfolg
Michael Lenzen, 2. Vorsitzender BVDM
BVDM, Mit Sicherheit mehr Spaß

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz