Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.133 mal aufgerufen
Umfrage: Reparatur von Motorrädern
Es wurden noch keine Stimmen zu "Reparatur von Motorrädern" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Gutachter,ja oder nein??? 0
0%
2. Rechtsanwalt,ja oder nein??? 0
0%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
 Kummerkasten
didi23061956 Offline



Beiträge: 1

24.09.2006 19:17
Reparatur Motorräder Antworten

Hallo miteinander.Ich hätte da ein Problem.Ich habe 2 Motorräder von uns,eine BMW älteren Baujahrs,die seit 1992 stand in eine Werkstatt gebracht und wollte sie wieder fitmachen lassen.Der Tank war ziemlich angerostet,da die Maschine seit oben angegebenem Zeitpunkt mit halbvollem Tank in der Garage stand.Nun bkam ich die Rechnung über durchgeführte Arbeiten an der Maschine und der Tank ist inwendig vollkommen rostig.Es wurde gesagt und auch berechnet,dass die Vergaser zerlegt wurden und sämtliche Dichtungen gewechselt,sowie auch die Schwimmer erneuert wurden.Beim Starten der Maschine lief nach kurzer Laufzeit der Sprit am einen Vergaser raus.Es sind einige Sachen in der Rechnung aufgeführt,die ich nicht glauben kann.Was kann man da tun.Ich habe mir schon überlegt ob ich die beiden Maschinen zu einem Gutachter bringen soll,der sie ich mal anschaut.Aber die Kosten hätte ich dann ja wohl selbst zu tragen,oder????.
Wenn irgendjemand Rat weiss,wäre es nett wenn ihr mir helfen könntet.
Vielen Dank mal schon im Voraus und haltet alle eure Bike gerade.
DIDI

Christian Könitzer Offline

Admin


Beiträge: 73

24.09.2006 20:27
#2 RE: Reparatur Motorräder Antworten
Hallo Didi,

am besten wendest Du Dich an die nächste Kfz-Innung.

Diese Vereinigungen der Kfz-Betriebe der Regionen sind
für die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter (Gesellen/
Meisterprüfung) verantwortlich und haben großes Interesse
an einem guten Ruf der Fachbetriebe.

Viele Innungen haben in letzter Zeit so genannte
Schiedsstellen eingerichtet, die in Fällen wie Deinem
eine Entscheidung treffen.

Der Clou:
Diese Entscheidung ist für die Werkstatt verbindlich und
nicht anfechtbar, Dir stehen aber auch nach einer
Entscheidung alle Wege offen, also auch der Rechtsweg.

Viele Grüße
Christian

didi23061956 ( Gast )
Beiträge:

24.09.2006 22:03
#3 RE: Reparatur Motorräder Antworten

Hallo Christian,vielen Dank für die schnelle Antwort.Manchmal ist es einfach wichtig auch auf andere Stimmen zu hören und zu versuchen das Beste daraus zu machen.Ich hoffe,dass ich alles auf die Reihe bringe.Wenn nicht,dann erlaube ich mir einfach nochmals mich an euch zu wenden.MfG.Didi

Christian Könitzer Offline

Admin


Beiträge: 73

24.09.2006 22:36
#4 RE: Reparatur Motorräder Antworten

Hallo Didi,

Du kannst mich gerne kontaktieren, wenn Du noch Fragen oder Probleme hast.
Meine E-Mail: Christian.Koenitzer@bvdm.de

Wir freuen uns auch immer über neue Mitglieder ;-)

Viele Grüße
Christian

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz