Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.292 mal aufgerufen
 BVDM Forum, FAQ
KlausHetti Offline




Beiträge: 35

24.07.2007 06:08
Login mit Sicherheitsabfrage antworten

Moin alle!

Ab und zu muss man sich ja mal neu hier im Forum einloggen, wenn die Cookies mal gekillt worden sind. Das ist normal.
Gut ist auch die Sicherheitsabfrage zur Eingabe der graphisch dargestellten Buchstabenkombination zur Vermeidung von Spam usw.
Ich hab heute 3 - nein 4 Versuche gebraucht, bis ich die richtige Kombination gefunden hatte. Naja, ich bin schon etwas älter, und kein Spam Programm.

Vielleicht sollte man dem ja Rechnung tragen. Der Kompromiss zwischen fast unmöglicher Lesbarkeit für Spam Programme und ausreichender Lesbarkeit für (menschliche) Foren-User sollte vielleicht etwas verschoben werden, damit einfache User mit nicht so guten Entschlüsselungsfähigkeiten wie ich es etwas einfacher haben beim Einloggen.
Vermutlich kann man aber den Service des ForenProviders eh nicht sehr verändern, oder?

cu on the road!

Bye.KH

--
Gruß aus dem Bliestal
Tip: Erst anhalten, dann absteigen! ;-)

Christian Könitzer Offline

Admin


Beiträge: 73

05.08.2007 23:34
#2 RE: Login mit Sicherheitsabfrage antworten

Hallo Klaus,

die Sicherheitsabfrage wurde nötig, als unser Forum von Spammern entdeckt worden war.
Leider haben wir keine Möglichkeit, Einfluß auf deren Gestaltung zu nehmen.

Viele Grüße
Christian

Ulrich Offline



Beiträge: 9

12.06.2009 03:24
#3 RE: Login mit Sicherheitsabfrage antworten

Hallo Klaus,

auch wenn das schon fast zwei Jahre her ist, mir ist es heute genauso ergangen wie Dir. Ich bin ganz allgemein kein Forum-Benutzer, ich wollte nur mal eine Frage stellen, ich dachte wenn ich jetzt schon fast dreißig Jahre im BVdM bin, dann ist es doch sicher mal erlaubt eine Frage zu stellen. Es war mir aber fast unmöglich mich als neues Mitglied im Forum anzumelden, es waren bis an die zehn Versuche nötig bis es endlich geklappt hat. Erst als ich schon ärgerlich wurde hat es geklappt. Da habe ich aber nun wirklich nicht mehr nur eine Frage. Will der Bvdm die Leute abschrecken am Forum teilzunehmen, es kann einem fast so vorkommen. Die Antwort von Christian auf Deinen Beitrag finde ich fatalistisch, man könnte darauf keinen Einfluß nehmen. Mit dem Service von und überhaupt mit Foren-Providern kenn ich mich nicht aus, ich weiß nur eins, wenn man will dann kann man was verändern. Nirgends wurde erklärt was für einen Code man eingeben soll. Es hat einige Versuche gedauert bis mir klar geworden ist daß ich das Gekritzel da nebenan entziffern soll, und dann hat es noch weitere Versuche gedauert bis ich es endlich richtig gelesen habe. Das macht Laune !

Tschüs und Servus
Ulrich

Christian Könitzer Offline

Admin


Beiträge: 73

12.06.2009 21:06
#4 RE: Login mit Sicherheitsabfrage antworten

Hallo Ulrich,

tut mir leid, dass Dein Einloggen nicht auf Anhieb geklappt hat.

Früher hatten wir keine Sicherheitsabfrage.

Als unser Forum jedoch von automatisierten Spam-Rechnern mit Werbeeinträgen
zu Schmuddelseiten u.ä. überflutet wurde, haben wir die Sicherheitsabfrage
installiert.

Seither gab es keine Werbeeinträge mehr, da das Gekritzel bzw. der Code von
den Spam-Rechnern nicht gelesen werden kann. Sobald der Code zu einfach zu
erkennen ist, können das auch die Spam-Rechner wieder.

Bei weiteren Fragen oder Anregungen zum Forum kannst Du mich gerne anrufen.

Trotzdem viel Spaß in unserem Forum!

Viele Grüße,
Christian

Ulrich Offline



Beiträge: 9

13.06.2009 23:37
#5 RE: Login mit Sicherheitsabfrage antworten

Hallo Christian,

vielen Dank für Deine Antwort, ich war nur etwas genervt weil ich tatsächlich Probleme hatte mit dem Einloggen und hab deshalb vielleicht etwas überreagiert, also entschuldige bitte, es ist ja auch nicht jeder so dusselig wie ich. Im Übrigen finde ich die Web-Site gut.

Viele Grüße
Ulrich

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen