Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.943 mal aufgerufen
 Tourenzielfahrt
Seiten 1 | 2
olaf Offline




Beiträge: 71

30.06.2008 00:29
#26 RE: Tourenzielfahrt Alte Bäume antworten

Na nicht direkt Übernachtungstips.
Die erste nacht waren wir in einem kleinen Hotel fußläufig zur Altstadt von Eisenach, am Fuße der Wartburg.
Schöne Stadt

Die zweite Nacht, waren wir in einem kleinen Hotel südlich von Meissen direkt an der Elbe (Sörnewitz?).
Netter Biergarten direkt am Elbufer. Nördlich von Meissen ist die Elbe nocht schöner. Die Preise aber auch entsprechend höher

DagmarSchreiner Offline




Beiträge: 106

09.07.2008 20:07
#27 RE: Tourenzielfahrt Alte Bäume antworten
Hallo "Bäume-Sammler", ich habe mich in den vergangenen Tagen viel mit unserer Tourenzielfahrt Alte Bäume beschäftigt und mir meine Routen geplant. Wusstet Ihr, dass es von der Tanzlinde in Himmelsburg (Baum Nr. 65) sogar eine Briefmarke (Werte 1,10 Euro) gibt?
Allen weiterhin genauso viel Spaß wie mir und immer unfallfreie Fahrt.
Grüße
Dagmar
DagmarSchreiner Offline




Beiträge: 106

27.07.2008 16:00
#28 Baum Nr. 29, 31, 32 und 36 antworten

Info zu Baum Nr. 29 in Homer,
ich war heute auch wieder unterwegs. Ich muss Olaf recht geben; Homer ist sehr schwer zu finden. Ein Ortsschild habe ich nicht gesehen, aber ein grünes Hinweisschild an der Bundesstraße. Den Hof Winkelschulte habe ich auch gefunden, mich aber wegen der Sonntagsruhe des einsam liegenden Hofes, den vielen bellenden Hunden in der ganzen Nachbarschaft auch nicht mehr getraut, diese Idylle zu stören. Die Predigtulme in Homer ist, wenn man sehr viel im Internet wühlt, das Wahrzeichen von Homer. Ich habe Bilder gemacht aus weiter Ferne von dem Baum. Man müsste ihn näher betrachten. Wer trotzdem mehr Infos möchte, bitte bei mir melden.
Wer weiss denn, wo genau der Baum Nr. 31 "Pappel in Büderich" steht???. War heute auch in Büderich, aber die Jenigen, die ich befragt habe, konnten mir keine Hinweise geben. Femeiche in Erle/Raesfeld war dann mein letztes Bäumeziel für heute. Der Baum gefällt mir sehr gut. Kaiser's Buche in Schwafheim (Nr. 32) ist trotz seiner geringen Punktzahl eine Anreise wert. Auch leicht zu finden.
Liebe Grüße Dagmar

DagmarSchreiner Offline




Beiträge: 106

10.08.2008 12:17
#29 Baum Nr. 71 und 74 antworten
Ich habe gestern wieder Bäume "angefahren" und war in Rückeroth und Langendernbach. Beide Bäume sind sehr eindrucksvoll und vor allem leicht zu finden. In Rückeroth hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art. Ich fuhr, weil verfahren auf einer kleinen Straße aus Rückeroth raus (hatte meinen Baum noch nicht gefunden) und sah große Pudel auf einer Weide stehen. Jeder kennt die Hunderasse Pudel die, wenn geschoren, an den Füssen, dem Schwanz etc. noch ihr Fell haben. Sieht aus wie kleine Pompoms. Beim näheren Hinsehen entpuppten sich die Pudel dann als Lama-Jungtiere, mindestens 10 Stück. Ein eindrucksvolles Bild.
Gruß Dagmar
Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

03.09.2008 08:06
#30 Baum 18 antworten

Hallo zusammen,

hat jemand, der schon dort war, einen Tipp zu Baum 18? Habe bei der Deutschlandfahrt zwei weitere Bäume besucht, brauche aber noch ein bisschen, bis ich 30 Bäume zusammen habe.

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

olaf Offline




Beiträge: 71

08.09.2008 23:05
#31 RE: Baum 18 antworten

Habe auch noch keine 30.
Und bei Baum 18 war ich auch noch nicht. Aber Herma war glaube ich schon dort bei einer Wochenendtour.
Was willst Du wissen?
Werde sie dann mla intervien

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

09.09.2008 08:10
#32 RE: Baum 18 antworten

Wo findet sich der Baum genau und ist der sehenswert?

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

17.09.2008 08:02
#33 RE: Tourenzielfahrt Alte Bäume antworten

Hallo zusammen,

ich habe nun fast 30 Bäume geschafft und ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe. Aber ich habe natürlich auch Bäume besucht, die nur mit zehn Punkten bewertet waren. Aber mir ging und geht es dabei vor allem um den Spaß, den ich bzw. auch meine Frau bei den Touren hatten.
Da ich für die Dezember-Ausgabe der Ballhupe einen Bericht über die Tourenzielfahrt plane, suche ich noch Fotos von Bäumen. Wer schöne Bilder gemacht hat, schickt mir diese bitte an info@bvdm.de. Vielleicht wird das schönste Bild dann auf dem Titel veröffentlicht. Bitte schreibt auch ein paar Zeilen dazu unter dem Motto: Mein schönster Baum, meine längste Suche, mein lustigstes Erlebnis dabei. Ich freue mich über jeder Mail.

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen