Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 Motorradmarkt
Michael Seitenwagen Offline



Beiträge: 24

26.08.2009 12:08
Zulassungszahlen antworten

Gibt es irgendwie die Möglichkeit über unseren Verband die Zulassungszahlen immer aktuell zu erhalten?
Evtl sogar nach Bundesländern?

Gruß
Michael

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

26.08.2009 18:05
#2 RE: Zulassungszahlen antworten

Wenn das gewünscht wird, können wir regelmäßig eine Abfrage machen und die Antwort online stellen. Ob es eine Aufgliederung nach Bundesländern gibt, weiß ich nicht.
Meinst du die Neuzulassungen oder die Gesamtzahl?

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

Michael Seitenwagen Offline



Beiträge: 24

26.08.2009 18:54
#3 RE: Zulassungszahlen antworten

Ich dachte eigentlich schon ziemlich genau.

Beim http://www.kab.de gibts die meisten Zahlen. Hab da schon gegoogelt.

Leider muss das Teilweise bezahlt werden.

Weiß also auch nicht ob ich das dann veröffentlichen dürfet.

Hier ist es aktuell:
http://www.kba.de/cln_016/nn_191172/DE/S..._zeitreihe.html

Schon ziemlich interessant.

Genaugenommen hat sich das erledigt.

Michael

PS.

Die Gefahr beim Motorradunfall ist 18 mal höher als im PKW.
Bedeutet das nicht im Umkehrschluß das die 3.658.590 Motorräder etwa 65.854.620 PKW entsprechen? Und von PKW gibts nur 41 Mio. *umdieeckedenk*

Michael Seitenwagen Offline



Beiträge: 24

26.08.2009 19:57
#4 RE: Zulassungszahlen antworten

Noch was was man in der Verrhältnismässigkeit sehen muss:

Vom Verkehrsministerium NRW ( Zahlen für NRW)

Weniger Verletzte und weniger Unfälle
Die Zahl der Verletzten bei Verkehrsunfällen ging um fast sechs Prozent auf insgesamt 79.757 zurück. Dies sind rund 5.000 weniger als 2008. Die Tendenz der vergangenen Jahre setzte sich damit fort. Die Polizei registrierte insgesamt 558.500 Verkehrsunfälle – von der Schramme beim Einparken bis zum Unfall mit mehreren Toten. Die Gesamtzahl der Unfälle sank um 2,4 Prozent oder 13.894 Unfälle.

Weniger Verkehrstote bei den Motorradfahrern
Die Zahl der Motorradunfälle nahm um 11,5 Prozent ab und weniger Biker wurden getötet oder verletzt. Bei 4.956 Verkehrsunfällen starben 102 Motorradfahrer oder deren Beifahrer. Das sind 18,4 Prozent oder 23 weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Verletzten ging um 11,8 Prozent von 4.896 auf 4.320 zurück. Die Polizei wertet dies als erste Erfolge der Motorradkampagne, die 2007 ins Leben gerufen wurde, um dem riskanten Fahren entgegen zu wirken. Sie beinhaltet intensive Kontrollen mit Videomotorrädern, aber auch den Einsatz der so genannten Schockvideos. Die Verkehrssicherheitsberater führen dem angehaltenen Biker, der einen Verkehrsverstoß begangen hat, Video-Clips mit realen Motorradunfällen vor, um die schrecklichen Folgen von Verkehrsverstößen deutlich zu machen.

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

27.08.2009 07:31
#5 RE: Zulassungszahlen antworten

Hallo Michael,

bei den Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes gibt es seit 2008 bei den Zulassungszahlen der Motorräder eine Änderung. Die vorübergehend stillgelegten Maschinen sind nicht erfasst. Damit lässt sich auch der Rückgang von 2007 auf 2008 erklären und die tatsächliche Zahl der Motorräder dürfte daher deutlich höher sein.

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

Michael Lenzen Offline




Beiträge: 330

03.09.2009 08:09
#6 RE: Zulassungszahlen antworten

Hier die Zulassungszahlen für den August.

Krafträder 12.442 das sind 26,3 % weniger als im Juli und 20,6 % weniger als im August 2008. Von Januar bis Augsut wurden 131.230 Motorräder zugelassen, das sind 14,2 % als im Vorjahreszeitraum
Quelle KBA

Michael Lenzen, 1. Vorsitzender BVDM;
BVDM, Seit 50 Jahren mit Sicherheit mehr Spaß

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen