Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.506 mal aufgerufen
 ET 2006
Gast
Beiträge:

08.01.2006 18:30
Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Hallo zusammen !!
ich und 2 Freunde haben uns vorgenommen zum 50. Elefantentreffen nach
Bayern zu kommen. Wir drei sind 18 1/2 - 19 und fast 20 Jahre aber leider
keine erfahrenen Winterfahrer und dazu noch mit Strassenmotorräder unterwegs.
Ich es ratsam mit einer GPZ500 bzw. mit einer 500er Suzi zum Treffen zu fahren
oder ist das eher was für Gespanne und Enduros ??
Sind die Strassen im bayerischen Wald schneebedeckt?
Was gibt es bei der Fahrt im Winter speziel im bayerischen Wald zu beachten ?
Wie wären für alle Ratschläge die wir hier bekommen können dankbar !!!!

PS. Habe bisher mit 2 Leuten vom "alten Elefantentreffen" am Ring gesprochen
und bei denen gibts keine Probleme mit der Fahrerei - aber wer will schon
auf die grüne Wiese am Ring.
Wir wollen auf alle Fälle nach Loh kommen und mit euch den 50zigsten feiern

gruss aus Frankfurt
thomas

Tom123 Offline



Beiträge: 6

08.01.2006 22:15
#2 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Hallo Thomas,

mit den Moppeds dürfte die Anreise kein allzu grosses Prolem darstellen (wenn man sieht mit welchen Bikes andere Teilnehmer erscheinen...). Hauptstrassen sind je nach Wetterlage frei, Nebenstrassen sind meist schneebedeckt. Hatten jedoch schon Anfahrten wo die Autobahn ab Regensburg auf beiden Fahrspuren schneebedeckt waren. In solchen Situationen langsam fahren, unnötige Lenkerbewegungen vermeiden und zumindest bei Autobahnen am besten auf den nächsten Schneeräumer an einer Autobahnratstätte warten.
Wichtig auf der FAhrt sind eigentlich die Klamotten - das muss warm sein - wenns einen schon friert auf der Anfahrt ist das nicht so toll. Sehr empfehlenswert sind Lenkerstulpen z.B. vom Polo und Heizgriffe dazu. Ferner ein guter Winterkombi und gscheite wasserdichte Stiefel z.b. wie die von Kamik (Globetrottershop).

Du kannst gerne mal auf meine Homepage surfen - da sind mal hier http://www.mt-travel.de/sub/motorrad/tipptrick.html ein paar Hinweise damit man nicht erfiert und das ganze auch gemütlichst überstanden wird. Ausserdem gibts hier ein paar Bilderchen von vergangenen Treffen (zwecks der Laune): http://www.mt-travel.de/sub/elefant/elefanten.html

Viele Grüsse aus Nürnberg

Tom
(wir fahren am 26igsten mit 2 Russengespannen an)
Sei relativ zu Dir selbst. Das verwirrt Deine Umwelt.

Max ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 08:46
#3 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Moin moin. Lest einfach aufmerksam dieses Forum und folgt den empfohlenen Links. Dann kann kaum etwas schiefgehen. Klar ist es einfacher mit Gespann oder Enduro. Mit Geduld und nicht zur gnadenlosen Selbstüberschätzung neigend, ist aber auch mit euren Mopeds möglich.Na ja und Frankfurt ist ja schließlich nur eben um die Ecke. See us on ET. Es wird einfach nur geil!

Markus ( Gast )
Beiträge:

10.01.2006 09:16
#4 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Hallo Thomas,
meine Freunde und ich fahren heuer das 10 Jahr zum ET. Wenn wir eins gelernt haben, dann das, dass die Kleidung und das Nachtquartier das absolut wichtigste ist.
Kleidung und Schuhe: so, dass du bei jeder Wetterlage, ob Schneefall, Regen oder Minustemperaturen bis -25° immer warm und trocken bist. Sonst bist du verloren und dir wird schnell der Spaß und die Gesundheit vergehen!
Nachtquartier: wasserdichtes Zelt, mit ausreichend Platz. Am besten mit ausreichend Stroh, das man vor Ort kaufen kann, auslegen und dazu Isomatten bzw. Luftmatratze.

Also dann, gute Anreise und viel Spaß beim Treffen.
Gruß Markus

Übrigens, du findest uns auch unter http://elefantenstammtisch.2xt.de/

Pumukel ( Gast )
Beiträge:

16.01.2006 19:17
#5 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Wichtig!!
2 Paar Handschuhe :1 Paar Ersatz!!Am besten Fäustlinge oder 3-Finger.
Dicke Schuhe: Meiner Erfahrung nach(10 Mal ET)sind am besten gefütterte Gummistiefel.
Zwiebelsystem: Zum fahren alles anziehen was mann hat und darüber den Regenkombi!Michelinmännchen!
Sehr wichtig: Viel Glühwein!!
Gruss Pumukel, Kreis SW!

PITTI ( Gast )
Beiträge:

16.01.2006 20:39
#6 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Hallo,

ich bin letztes Jahr auch mit meinem Straßenmopped (Suzuki SV 650 S) angereist und werde es dieses Jahr wieder tun!!!!! Im letzten Jahr hatten wir echt Glück mit der Fahrt, die Straßen waren geräumt (650 km Anfahrt) und das Wetter hat auch mit gespielt. Sollte doch mal Schnee auf der Straße liegen, hab ich aber zur Vorsicht Kabelbinder (die Großen) und ne dicke Kordel dabei, um sie notfalls um die Reifen zu machen!!!!!!

PennywiseHessen ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 22:32
#7 RE: Neuling braucht ein paar Ratschläge antworten

Hi!
Komme auch aus dem schönen Hessenland! Bin allerdings alleine unterwegs! Vielleicht kann ich mich ja anschließen, war letztes Jahr das erste Mal da und habe mir direkt Stulpen und Griffheizung für dieses Jahr geholt!
Fahre am Donnerstag los. Könnt euch ja mal unter Sven.HeegATweb.de melden (das @ ist aus Werbegründen ausgeschrieben)
Fahre übrigens auch ne Strassenmachine bzw. schlimmer, ne XJ 600 Streetfighterumbau :-)
Also alles ist möglich in Loh!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen